Age of Wonders: Planetfall - Die Amazonen setzen auf gentechnisch veränderte außerirdische Lebensformen

In Age of Wonders: Planetfall wird man ebenfalls die Fraktion der Amazonen spielen können. Die Fraktion, die ausschließlich aus Frauen besteht, setzt auf eine Symbiose mit ihrer Umgebung (hauptsächlich Wald) und verfügt über ziemlich mobile Einheiten mit Stealth-Potenzial.

Amazonen können sehr schnell neuen Wald pflanzen, sogar im Ödland. Zudem bewegen sich die Einheiten der Amazonen zügiger durch Waldgebiete als ihre Kontrahenten. Gentechnisch veränderte außerirdische Lebensformen sollen derweil ihren Willen erfüllen. Ihre Verbundenheit und Beherrschung der Natur erlaubt es ihnen, ihre Kolonien schnell zu erweitern, indem sie Doktrinen wie progressive Kultivierung und ökologisches Bauen verwenden, um zusätzliche Nahrung bzw. zusätzliche Produktion zu erhalten - oder "Selektive Zucht", um billigere Tiere und berittene Einheiten zu bekommen.

Im Kampf können sie fest installierte "Field Pylons" aufstellen, die Wildtiere rufen, heilen und verstärken können. Neben Bogenschützen mit unterschiedlichen Pfeilspitzen und einem Aufklärungsvogel mit Laserrepetierkanone gegen Lufteinheiten setzen die Amazonen auf das Alien-Monster Tyrannodon mit Laserkanonen auf seinem Kopf.

Weiter zum Video

http://www.4players.de/4player…/Allgemein/Aktuelle_News/